Postanschrift:

Stadt Korschenbroich
Postfach 11 63
41335 Korschenbroich

Hausanschrift:

Stadt Korschenbroich
Sebastianusstr. 1
41352 Korschenbroich

Zentrale Erreichbarkeiten:

Telefon: 02161 | 613-0
Telefax: 02161 | 613-108
E-Mail: stadt@korschenbroich.de

Eigenbetriebe

(Abwasserbetrieb+Stadtpflege)
Wankelstr. 21
41352 Korschenbroich-Glehn
Tel. 02182/5702-0
E-Mail: abwasserbetrieb@korschenbroich.de
E-Mail: stadtpflege@korschenbroich.de

Aktuelles und Presseservice



Sprechstunden und allgemeine Öffnungszeiten

Sprechstunden Symbol Hier finden Sie Sprechstundentermine des Bürgermeisters, der Gleichstellungs-, der Senioren- sowie des Behindertenbeauftragten und einen Überblick über die allgemeinen Öffnungszeiten der Verwaltung:
weiterlesen

Zeigen Sie Menschlichkeit – engagieren Sie sich jetzt für Flüchtlinge

 Schon seit mehr als fünf Jahren vermittelt Petra Köhnen über die städtische Ehrenamtsbörse zwischen Menschen, die Unterstützung brauchen, und engagierten Bürgern, die Zeit zum Wohl der Allgemeinheit verschenken möchten. Neu in der Börse ist jetzt aufgrund der politischen Entwicklung in der Welt, die so viele Menschen auch in Korschenbroich Schutz vor Verfolgung und Krieg suchen lässt, der Themenbereich „Willkommen bei uns“ für Asylbewerber.
weiterlesen

Wer wird Sportler oder Sportlerin des Jahres 2014 in Korschenbroich?

 Die Stadt Korschenbroich will auch 2014 ihre Sportlerinnen und Sportler des Jahres ehren. Jetzt läuft der Countdown für die Bewerbung bis zum 27. Oktober 2014. Die Sportvereine aus dem Stadtgebiet bekommen daher Post vom Stadtsportverband Korschenbroich, der sie auffordert, ihre Vorschläge für die Wahl der Sportlerin, der Nachwuchssportlerin, des Sportlers, des Nachwuchssportlers und der Mannschaft des Jahres bei Hans-Peter Walther (Foto), Sachgebietsleiter für Schulen und Sport im Rathaus, einzureichen. Mehr zu den Bedingungen für die Teilnahme finden Sie unter "weiterlesen".
weiterlesen

Korschenbroich plant zwei Laubsammelaktionen

 Die Stadtverwaltung Korschenbroich bietet in diesem Herbst wieder kostenfreie Laubsammelaktionen an. An zwei Tagen können alle Bürger an jeweils drei Standorten ihr zusammengekehrtes Laub abgeben: Mitarbeiter der Stadtpflege sind am Samstag, 25. Oktober, und am Samstag, 29. November, von 9.30 bis 12.30 Uhr auf dem Friedhof Kleinenbroich (Josef-Thory-Straße), auf dem Waldfriedhof Korschenbroich (Straße „Am Waldfriedhof“) und dem neuen Friedhof Glehn (verlängerte Katharinenstraße) mit Containern vor Ort. Die Mitarbeiter sind den Bürgern dort bei der Abgabe behilflich und kontrollieren, dass keine anderen Abfälle entsorgt werden.
weiterlesen

Seniorenwegweiser in Neuauflage jetzt erhältlich

 Der neue Seniorenwegweiser für Korschenbroich ist da. Die städtische Seniorenbeauftragte Petra Köhnen hat die Infobroschüre, die auf Männer und Frauen fortgeschrittenen Alters zugeschnitten ist, bereits während des gut besuchten städtischen Seniorennachmittags am 14. Oktober verteilt. Wer nicht da sein konnte, hat natürlich weiterhin die Gelegenheit, die Publikation bei der Verwaltung zu erhalten. Welches Wohnangebot im Stadtgebiet ist auf Senioren ausgerichtet? Wer im Rathaus ist der Ansprechpartner für welche Dienstleistung, die Menschen bei der Bewältigung des Alltags unterstützt? Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden sich in der Broschüre.
weiterlesen

Klimaschutzpreis für engagierte Korschenbroicher: Machen Sie jetzt mit

Feldlandschaft Der Klimaschutzpreis der Stadt Korschenbroich in Kooperation mit RWE Deutschland wird 2014 zum 2. Mal in Korschenbroich ausgelobt. RWE Deutschland stellt insgesamt 2.500 Euro als Preisgelder zur Verfügung, um damit besondere Leistungen im Natur- und Umweltschutz auszuzeichnen. Gegenstand der Auszeichnung können Ideen und Initiativen sowie praktische Aktivitäten sein. Angesprochen sind alle Bürgerinnen und Bürger im Stadtgebiet sowie Vereine, Nachbarschaften, Unternehmen, Geschäftsinhaber und Institutionen. Abgabeschluss ist der 8. Dezember 2014. Unter "weiterlesen" finden Sie die Details und Ihren Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung, den Sie gern bei Fragen zur Bewerbung kontaktieren können.
weiterlesen

Die nächsten i-Dötzchen kommen – Anmeldetermine nicht verpassen

 Gerade haben die i-Dötzchen 2014 die ersten Unterrichtswochen erlebt, schon stehen für die i-Dötzchen 2015 die Vorbereitungen an. In diesen Tagen erhalten die Familien der Korschenbroicher Kinder, die am 1. August 2015 schulpflichtig werden, Post von ihrer Stadtverwaltung. In dem Umschlag finden sie zusätzlich zu dem Anschreiben den Anmeldeschein, den sie bei der persönlichen Anmeldung in der gewünschten örtlichen Grundschule abgeben müssen. Familien aus anderen Städten und Gemeinden, die ihren Sohn oder ihre Tochter zu einer Korschenbroicher Grundschule schicken möchten, erhalten diesen Anmeldeschein ab dem 3.September 2014 im Schulverwaltungsamt im Rathaus Don-Bosco-Str. 6.
weiterlesen

Helfen Sie Ihrer Heimatstadt – spenden Sie für Bäume

Die Niers Der Sturm Ela hat in diesem Frühjahr auch in Korschenbroich zu erheblichen Schäden geführt. „Die Bilder von umgestürzten und abgeknickten Bäumen sind uns alle noch vor Augen“, sagt Dr. Theo Verjans. Er ist im Rathaus für den Bereich Naturschutz und Landschaftspflege verantwortlich. „Zwar sind die Sturmschäden zwischenzeitlich weitgehend beseitigt, für Neuanpflanzungen und den Ersatz der umgestürzten Bäume fehlt es jedoch an finanziellen Mitteln, zumal die Stadt Korschenbroich vom Land trotz Beantragung keine Unterstützung für die Sturmschäden bekommen hat und leer ausgegangen ist.“ Die Stadtverwaltung hat in ihrem Zuständigkeitsbereich die entstandenen Schäden auf ca. 70.000 Euro beziffert. Nicht erfasst sind hierbei die Schäden auf Privatflächen und entlang von Kreis- und Landstraßen.
weiterlesen

Kulturfestival 2014: "Korschenbroich liest"

 Gerade im Herbst 2013 hat das Kulturfestival "Korschenbroich liest" den "Deutschen Lesepreis" abgeräumt, schon geht es in die nächste Runde. Seit dem 20. Juni steht die Kulturreihe von Projektleiterin Dr. Rita Mielke unter dem Motto "Schau-Plätze". Dieses Titelmotiv verbindet die 19 Veranstaltungen, zu denen klassische Autorenlesungen genauso gehören wie szenische Events. Berührende Kriegserlebnisse werden dabei genauso Thema sein wie spannende Eifel-Krimis, Schönes, Gruseliges und Heiteres. Initiatorin Rita Mielke kann mit Stolz auf die Liste künstlerischer Gäste 2014 blicken. Dabei sind zum Beispiel TV-Schauspielerin Andrea Sawatzki, die sich unter anderem als "Tatort-Kommissarin" einen Namen gemacht hat, sowie Katharina Ihlefeld und Joachim Bähr (beide aus dem Ensemble des Theaters Krefeld-Mönchengladbach).
weiterlesen


Weitere Pressemitteilungen finden Sie auch auf unserer Seite Aktuelles / Presse

http://www.korschenbroich.de
Montag, der 20.10.2014

Veranstaltungskalender

 10/2014
M D M D F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20
21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Pfeil zurueck zurückvor Pfeil vorwaerts