Der Städtischen Abwasserbetrieb (SAB)

Ihr Ansprechpartner für Korschenbroich

 

Herzlich Willkommen beim Städtischen Abwasserbetrieb (SAB) Korschenbroich!

Sie wollen bauen oder umbauen und haben Fragen zur Beseitigung Ihres Abwassers? Sie interessieren sich für die Gewässerunterhaltung? Für alle Fragen zum Themenkomplex Abwasser oder Gewässerunterhaltung sind Sie hier richtig!

Jeder Mensch verbraucht täglich durchschnittlich ca. 127 Liter Trinkwasser für das Duschen & Baden, die Körperpflege, das Essen & Trinken, die Toilettenspülung, das Waschen, die Spülmaschine, das Putzen, den Garten usw.. Nachdem das Wasser dann im Abfluss gelandet ist, ist die Abwasserbeseitigung für die Meisten abgeschlossen. Für den SAB fängt die Arbeit aber hiermit erst an.

Unser Kanalnetz

Wir, das Team des SAB, betreuen rund 210 km öffentliches Kanalnetz mit 52 Betriebspunkten und Sonderbauwerken sowie 75 Hauspumpwerken im gesamten Stadtgebiet Korschenbroich. Das Kanalnetz teilt sich in unserer Stadt in drei Kläranlageneinzugsgebiete, nämlich das Einzugsgebiet Kläranlage Glehn, Kläranlage Nordkanal und Kläranlage Neuwerk auf. Die Kläranlage Glehn ist die einzige Kläranlage, die sich auf dem Stadtgebiet Korschenbroich befindet. Betreiber der Kläranlage Glehn und Nordkanal ist der Erftverband Bergheim, für die Kläranlage Neuwerk ist der Niersverband zuständig.

Das städtische Kanalnetz besteht hauptsächlich aus rund 143 km Mischsystem (gemeinsame Ableitung von Schmutz- und Niederschlagswasser) und 67 km Trennsystem (getrennte Ableitung von Schmutz- und Niederschlagswasser), welches durch den SAB unterhalten wird.

Für die Herstellung, Erneuerung und Unterhaltung der Hausanschlussleitungen (Grundstücksanschlussleitungen) auf privatem Grundstück wie auch im öffentlichen Bereich ist jeder Anschlussnehmer eigenverantwortlich zuständig. Hier steht das Team des SAB selbstverständlich unterstützend zur Seite!

Unsere Gewässer

Weiterhin ist der SAB unterhaltungspflichtig für die Gewässer 2. Ordnung bzw. sonstiger Ordnung im Einzugsgebiet des Niersverbandes. Dies umfasst folgende offene und verrohrte Gewässerabschnitte mit einer Länge von rund 24,4 km, die in der Zuständigkeit der Stadt Korschenbroich liegen:

Die Zuständigkeit für die Gewässer im Einzugsgebiet Nordkanal und Glehn obliegt dem Erftverband Bergheim.


Hochwasserschutz

Im Zuge des immer mehr an Bedeutung gewinnenden Themenbereichs „Hochwasserschutz“ wurden im Auftrag der jeweils zuständigen Bezirksregierungen (für die Stadt Korschenbroich ist dies die Bezirksregierung Düsseldorf)  Hochwassergefahrenkarten sowie Hochwasserrisikokarten erstellt. Diese Karten sind für alle interssierten Bürgerinnnen und Bürger unter www.flussgebiete.nrw.de einzusehen. Diese Seite bietet außerdem viel Wissenswertes zum Thema Hochwasserschutz im Allgemeinen. Auf Grundlage der eben genannten Karten wird zur Zeit ein Risikomanagementplan erstellt, welcher bis Ende 2014 abgestimmt sein soll.

Weitere interessante Informationen, auch zum Thema Objektschutz und bauliche Vorsorge, bietete die Hochwasserschutzfibel. Sie wird vom Bundesminsterium für Verkehr und digitale Infrastruktur herausgegeben.

Einen weiteren umfassenden Informationspool zum Thema Bevölkerungsschutz ganz allgemein bietet die Internetseite des Bundesinnenministeriums.

 

Niederschlagsmesser

In Korschenbroich gibt es zwei Niederschlagsmesser. Die Ergebnisse können Sie sich hier in der Liste nach Intensität oder Menge des Regens anzeigen lassen.


Unser Service für Sie

Wir beraten Sie mit unserem Team rund um die Themen Abwasserbeseitigung und Gewässerunterhaltung. Als Eigenbetrieb ist der SAB inhaltlich und personell eng mit der Stadtpflege verbunden, deren technischer Leiter ebenfalls Thomas Kochs ist. Die kaufmännische Leitung hat Anja Jacob inne.

NOTRUF - KANAL

Bei Schäden im Bereich des öffentlichen Kanals oder beobachteten Störungen im Bereich der Regenbecken außerhalb unserer normalen Dienstzeit wenden Sie sich bitte hierhin: Notruf-Telefon 0151/17 15 66 60.

 

Funktionsprüfung (Dichtheit)

Zur aktuellen Themenseite Ihrer Stadtverwaltung.



Linktext eintragen

Ansprechpartner

Dienstleistungen

Publikationen

Erläuterung zur Rückstausicherung
PDF ansehen (Nicht barrierefrei, PDF, 2,47 MB)

Entwässerungssatzung
PDF ansehen (Nicht barrierefrei, PDF, 182,96 KB)

Entwässerungsanlage-Gebühren
PDF ansehen (Nicht barrierefrei, PDF, 43 KB)

Die Liste der zugelassenen Firmen für die Herstellung von privaten Hausanschlüssen:
PDF ansehen (Nicht barrierefrei, PDF, 17,05 KB)


Hinweis zur Barrierefreiheit
Die Stadt Korschenbroich veröffentlicht eigene Dokumente soweit technisch umsetzbar in barrierefreier Form.

Formulare

Abwasserbeseitigung - Antrag zur Herstellung von Kanalanschlussleitungen
(Nicht barrierefrei, PDF, 43,09 KB)


Hinweis zur Barrierefreiheit
Die Stadt Korschenbroich veröffentlicht eigene Dokumente soweit technisch umsetzbar in barrierefreier Form.


http://www.korschenbroich.de
Montag, der 29.05.2017

Veranstaltungskalender

 05/2017
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29
30 31

Pfeil zurueck zurückvor Pfeil vorwaerts