Liedberg

Sandbauernhof

Zahlreiche Familien lebten im 19. Jahrhundert in Liedberg vom Sandabbau und -handel. Bereits im 14. Jahrhundert wurde der Liedberger Sand wegen seiner Reinheit und Feinheit zur Glasgewinnung genutzt. Später ging man auch dazu über, die Fußböden, die meist aus Steinfliesen bestanden, mit dem scharfen Sand zu bestreuen und sauber zu fegen.

Sandbauernhof Um 1800 wurde der Sand unterirdisch gefördert und an Nachbardörfer und Städte verkauft. Ein Schacht aus dieser Zeit ist noch auf dem Anwesen des heutigen Sandbauernhofes zu sehen. Der alte Bauernhof, der an dieser Stelle gestanden hat, wurde von der Stadt Korschenbroich gekauft und zu einer kulturellen Begegnungsstätte umgebaut. Zur Erinnerung an den Sandabbau wurde dem Anwesen der Name Sandbauernhof gegeben.


http://www.korschenbroich.de
Mittwoch, der 24.04.2019

Veranstaltungskalender

 04/2019
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23
24
25 26 27 28
29 30

Pfeil zurueck zurückvor Pfeil vorwaerts