Postanschrift:

Stadt Korschenbroich
Postfach 11 63
41335 Korschenbroich

Hausanschrift:

Stadt Korschenbroich
Sebastianusstr. 1
41352 Korschenbroich

Zentrale Erreichbarkeiten:

Telefon: 02161 | 613-0
Telefax: 02161 | 613-108
E-Mail: stadt@korschenbroich.de

Eigenbetriebe

(Abwasserbetrieb+Stadtpflege)
Wankelstr. 21
41352 Korschenbroich-Glehn
Tel. 02182/5702-0
E-Mail: abwasserbetrieb@korschenbroich.de
E-Mail: stadtpflege@korschenbroich.de

Aktuelles und Presseservice



Korschenbroich: Dies sind die Gedenkfeiern zum Volkstrauertag 2018

 Der Volkstrauertag ist in Deutschland ein staatlicher Gedenktag und gehört zu den sogenannten stillen Tagen. Er erinnert an die Kriegstoten und Opfer von Gewaltbereitschaft und Gewaltherrschaft aller Nationen. Die lokalen Gedenkfeiern mit Gottesdiensten, Festreden und Kranzniederlegungen finden in den Ortsteilen Korschenbroich, Kleinenbroich, Liedberg, Glehn und Steinforth-Rubbelrath statt. Vorab bitten Mitglieder der Freiwiligen Feuerwehr im Rahmen von Haussammlungen um Spenden zugunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgrängerfürsorge e.V..
weiterlesen

Sammeltermin am 24. November: Hier werden Sie ihr Laub los

 Jetzt kommt der Herbst mit großen Schritten. Igel und andere Gartenbewohner freuen sich über angehäuftes Herbstlaub. Wer jedoch zu viele Blätter im Garten hat und diese loswerden möchte, kann die Laubsammeltermine der Stadt Korschenbroich nutzen. Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt dürfen an drei Stellen in den Ortsteilen das Laub kostenfrei abgeben. Andere Gartenabfälle werden ausdrücklich nicht angenommen.
weiterlesen

Ausverkauft! Jazz-Café mit Leonard Gincberg & friends

 Das Jazz-Café am Freitag, 16. November, mit „Leonard Gincberg & friends“ ist ausverkauft. Das teilt das Kulturamt der Stadt Korschenbroich mit. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im Sandbauernhof in Liedberg.
weiterlesen

Neue Standorte in Kleinenbroich und Lüttenglehn: Altglas- und Altkleider-Container umgesetzt

 In Stadtteilen Kleinenbroich und Lüttenglehn sind jeweils an einem Standort Altglas- und Altkleidersammelcontainer umgestellt worden. Das teilt das zuständige Amt für Gebäudemanagement und Umwelt mit.
weiterlesen

Kreisjugendamt sucht Tagesmütter in Korschenbroich, Jüchen und Rommerskirchen

 Das Kreisjugendamt sucht Tagesmütter in Korschenbroich, Jüchen und Rommerskirchen. „Die Nachfrage nach Betreuungsplätzen ist weiterhin groß“, betont Marion Klein, Leiterin des Kreisjugendamtes, das für die drei Kommunen zuständig ist. „Wir unterstützen alle, die Interesse an dieser Tätigkeit haben.“ Welche Qualifikationen sollte jemand für die Arbeit als Tagesmutter mitbringen? Dazu führt Kreisjugendamtsmitarbeiterin Janine König, die Interessierte in Korschenbroich berät, aus: „Spaß am Umgang mit Kindern gehört natürlich ebenso dazu wie Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit und die Bereitschaft, Grund- und Fortbildungskurse zu besuchen.“
weiterlesen

100. Jahre Ende des Ersten Weltkrieges: Gedenkfeier in der Partnerstadt Carbonne

 Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung feierte Korschenbroichs Partnerstadt Carbonne das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren. Bürgermeister Marc Venten nahm als Repräsentant der Stadt Korschenbroich an den Gedenkveranstaltungen in Südfrankreich teil.
weiterlesen

Workshop 24. November: E-sports meets sports

 Das Jugendzentrum SinnFlut, Am Buscherhof 7, 41352 Korschenbroich (auf dem Gelände der Grundschule Pesch) bietet in Kooperation mit dem SV Glehn, dem TV Glehn und der Fachstelle für Jugend- und Medienkultur des Rhein-Kreises Neuss einen spannenden Workshop an. Am Samstag, 24. November von 15 bis 20 Uhr treffen Sport und Film aufeinander.
weiterlesen

Neue Ausstellung im Kulturbahnhof: Der Odem der Stille

 Künstler Ingo Heintzen macht das Einfache und scheinbar Nebensächliche zum Gegenstand seiner Arbeit. Auf Materialien wie Eisen, Blei oder Holz kultiviert und feiert er die Vergänglichkeit. Mittels der Monochromie haucht er diesem Thema einen eigenen Odem ein. Die Vernissage im Kulturbahnhof findet am Samstag, 24. November, um 16 Uhr statt.
weiterlesen

Familienzentrum Am Sportplatz: Pakete packen für Kinder in Rumänien

 „Wir helfen Kindern in Rumänien“–Unter diesem Motto sammelt das Städtische Familienzentrum Am Sportplatz 5 in Korschenbroich noch bis zum 22. November Weihnachtspäckchen für Kinder zwischen 4 und 18 Jahren. Kleidung, Spielsachen, Schulmaterialien und Süßigkeiten können laut Birgit Jungbluth, Leiterin der Städtischen Einrichtung, zum Beispiel in einen Schuhkarton gepackt werden. Das Paket sollte weihnachtlich verpackt und mit der Angabe des Geschlechts und des ungefähren Alters des zu beschenkenden Kindes versehen sein.
weiterlesen

Haushaltsplan 2019 der Stadt Korschenbroich

 Die Verwaltung hat in der Ratssitzung am 30. Oktober 2018 den Entwurf zum Haushalt 2019 eingebracht. Dabei kann der Haushaltsausgleich nur durch eine Erhöhung der Grundsteuern sichergestellt werden. Es wird daher vorgeschlagen, den Hebesatz der Grundsteuer A (Land- und Forstwirtschaft) von 250 v.H. auf 275 v.H., den Hebesatz der Grundsteuer B (Grundstücke) von 480 v.H. auf 590 v.H. anzuheben.
weiterlesen

Für ein würdevolles Geleit - Stadtpflege sucht Sargträger

 Der Eigenbetrieb Stadtpflege sucht ab sofort Träger für den Einsatz bei Bestattungen auf den städtischen Friedhöfen. Je Einsatz werden 16,50 Euro vergütet. Die Abrechnung erfolgt auf der Basis für geringfügig Beschäftigte.
weiterlesen


Weitere Pressemitteilungen finden Sie auch auf unserer Seite Aktuelles / Presse

http://www.korschenbroich.de
Sonntag, der 18.11.2018

Veranstaltungskalender

 11/2018
M D M D F S S
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17
18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Pfeil zurueck zurückvor Pfeil vorwaerts