Postanschrift:

Stadt Korschenbroich
Postfach 11 63
41335 Korschenbroich

Hausanschrift:

Stadt Korschenbroich
Sebastianusstr. 1
41352 Korschenbroich

Zentrale Erreichbarkeiten:

Telefon: 02161 | 613-0
Telefax: 02161 | 613-108
E-Mail: stadt@korschenbroich.de

Eigenbetriebe

(Abwasserbetrieb+Stadtpflege)
Wankelstr. 21
41352 Korschenbroich-Glehn
Tel. 02182/5702-0
E-Mail: abwasserbetrieb@korschenbroich.de
E-Mail: stadtpflege@korschenbroich.de

Aktuelles und Presseservice



Übergabe des rekultivierten Altsees

 Die Firma Holcim Beton und Zuschlagstoffe GmbH hat die Auskiesung am Altsee in Kleinenbroich beendet und das rekultivierte Gelände nach 50 Jahren an die Stadt Korschenbroich als Grundstückseigentümer zurückgegeben. Das 61 Hektar große Gelände wurde rekultiviert. Symbolisch übergab der Projektleiter Andreas Richter der Firma Holcim einen Schlüssel an Bürgermeister Marc Venten.
weiterlesen

Die Stadt Korschenbroich sucht „neuen Nachwuchs“

 Neue Nachwuchskräfte werden für das kommende Ausbildungsjahr 2019 gesucht. Für folgende Berufe können Sie sich ab sofort bewerben: Auszubildende zu Verwaltungsfachangestellten, Inspektoranwärter/innen sowie die Ausbildung zur/zum Kanalbauer/in. Die Bewerbungsfrist für den Ausbildungsbeginn 2019 läuft bis zum 20. August 2018.
weiterlesen

15. Juli: A-Cappella Konzert mit dem Trinity College Choir Cambridge

 Einen musikalischen Höhepunkt erwartet die Besucherinnen und Besucher in der St. Andreas Kirche am Sonntag, 15. Juli um 12 Uhr. Der mehrfach ausgezeichnete Trinity College Choir aus Cambridge gibt unter der Leitung von Stephen Layton ein A-Cappella Konzert. Seit 1985 gibt es eine freundschaftliche Verbundenheit zwischen der Stadt Korschenbroich und dem Trinity College Choir.
weiterlesen

Give-Box in Kleinenbroich abgebaut

 Die Give-Box am Kleinenbroicher Bahnhof musste in der vorletzten Woche abgebaut werden. Grund dafür waren Beschwerden über eine illegale Abfallentsorgung im Umfeld der Hütte. Dies stellte eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung dar, folglich musste die Stadt Korschenbroich den Abbau der Give-Box veranlassen.
weiterlesen

Kleiderstube schließt über die Sommerferien

 Die Kleiderstube in Korschenbroich ist ab Montag, 16. Juli, geschlossen. Das teilt die zuständige Organisatorin Ursula Johnen mit. Ab dem 11. August werden wieder – wie üblich – Spenden angenommen. Kleider, Haushaltswaren und andere Sachspenden für den täglichen Bedarf sollten gut erhalten sein.
weiterlesen

Aktionsplan gegen Lärm

 Wo ist die Lärmbelastung im Stadtgebiet hoch? Wie kann man Abhilfe schaffen? Um diese Fragen kümmert sich der Lärmaktionsplan der Stadt Korschenbroich. Sein Entwurf liegt ab dem 16. Juli im Rathaus aus oder kann im Internet eingesehen werden. In seiner Sitzung am 3. Juli 2018 hat der Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Denkmalpflege die Behörden- und Bürgerbeteiligung für den Lärmaktionsplan der Stadt Korschenbroich auf den Weg gebracht. Alle fünf Jahre wird der Lärmaktionsplan fortgeschrieben, so dass nunmehr die dritte Runde ansteht.
weiterlesen

Kunst im Rathaus: Neue Ausstellung mit Link und Kress

 Das in Mönchengladbach lebende Fotografenpaar stellt ab Juli eine Auswahl von vierzehn Werken für die nächsten drei Monate im Rathaus Don-Bosco-Str. 6 aus. Die Fotos stammen aus der Serie „Das Leben der Heiligen“
weiterlesen

Sperrung des städtischen Grillplatzes in Raderbroich

 Aufgrund der aktuellen akuten Waldbrandgefahr, wird der städtische Grillplatz am Wald-Spielplatz in Raderbroich mit sofortiger Wirkung gesperrt. Die Sperrung gilt bis auf weiteres und kann erst aufgehoben werden, wenn keine witterungsbedingte Gefahr mehr durch die anhaltende Trockenheit besteht.
weiterlesen

Stadtradeln: Korschenbroich radelt einmal um die Welt

 Die Stadt Korschenbroich hat 2018 zum ersten Mal beim Stadtradeln, eine bundesweite Kampagne des Klima-Bündnisses zum Klimaschutz und zur Radverkehrsförderung, teilgenommen. Vom 8. bis zum 28. Juni sollten an 21 aufeinanderfolgenden Tagen möglichst viele Kilometer beruflich und privat CO2-frei mit dem Rad zurückgelegt werden. 212 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind in 23 Teams für die Stadt Korschenbroich in 3 Wochen einmal um den Äquator geradelt (43.299 km).
weiterlesen

Das Hallenbad bleibt bis Ende Oktober geschlossen

 Aufgrund von Sanierungsarbeiten ist das Hallenbad an der Von-Bodelschwingh-Straße 3 vom 16. Juli bis zum 28. Oktober 2018 geschlossen. Die Bereiche Turnhalle und Turnhallenumkleidekabinen, Kegelbahn, Schießstand, DRK und DLRG können während der Sanierungsarbeiten weiterhin genutzt werden.
weiterlesen

Jetzt zu neuen Vhs-Kursen anmelden

 Von September 2018 bis Januar 2019 können sich Jung und Alt auf 546 Kurse im Angebot der Vhs Kaarst-Korschenbroich freuen. Die Schwerpunkte liegen in diesem Halbjahr auf den Themen Europa, Integration, Digitalisierung und Sport.
weiterlesen

Das muss doch nicht sein: Tierkot auf Gehwegen und wilde Müllkippen

 Kaputte Gummireifen im Gebüsch, Bauschutt am Waldrand und alte Möbel an der Straßenecke: Wilde Müllkippen sind auch in Korschenbroich ein stetig wachsendes Problem. Ein weiteres Ärgernis: Tierkot bleibt auf Gehwegen, öffentlichen Grünanlagen und Straßen liegen. Seit einigen Wochen nimmt die Stadtverwaltung vermehrt Bürger-Beschwerden entgegen.
weiterlesen

Ehrenamtsbörse: Helfende Hände gesucht!

 Viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich in Vereinen und Verbänden zum Wohle ihrer Mitmenschen ehrenamtlich. Die Ehrenamtsbörse der Stadt Korschenbroich unterstützt und vermittelt bei der Suche nach ehrenamtlichen Einsatzmöglichkeiten und informiert über freie Angebote. Aktuell sucht das Jugendamt des Rhein-Kreises Neuss eine/n Fahrer/in für den Spielbus. Der Spielbus ist von April bis Oktober an 4 Tagen pro Woche an verschiedenen Grundschulen vor Ort. Für den Einsatz an der Gutenbergschule in Korschenbroich, donnerstags von 12.30 bis 15.30 Uhr, wird eine/n Fahrer/in gebraucht. Führerschein der Klasse C ist Voraussetzung, es wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.
weiterlesen

Starkregengefahrenkarte online einsehen

 Um herauszufinden, wo sich Wassermengen im Ereignisfall ansammeln und welche Gefahr von Ihnen ausgeht, hat der Abwasserbetrieb der Stadt Korschenbroich für das gesamte Stadtgebiet eine Überflutungsanalyse durchgeführt. Die Starkregengefahrenkarte ist online über die Internetseite der Stadt Korschenbroich einsehbar. Was passiert mit meinem Haus bei Starkregen? Diese Frage stellen sich hinsichtlich der immer mehr aufkommenden Thematik „Starkregen und Sturzfluten“ viele Bürgerinnen und Bürger. Starke Niederschläge, die erhebliche Zerstörungen anrichten und eine Gefahr für Mensch, Tier sowie Hab und Gut darstellen, häufen sich.
weiterlesen

Für ein würdevolles Geleit - Stadtpflege sucht Sargträger

 Der Eigenbetrieb Stadtpflege sucht ab sofort Träger für den Einsatz bei Bestattungen auf den städtischen Friedhöfen. Je Einsatz werden 16,50 Euro vergütet. Die Abrechnung erfolgt auf der Basis für geringfügig Beschäftigte.
weiterlesen


Weitere Pressemitteilungen finden Sie auch auf unserer Seite Aktuelles / Presse

http://www.korschenbroich.de
Dienstag, der 17.07.2018

Veranstaltungskalender

 08/2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Pfeil zurueck zurückvor Pfeil vorwaerts