Umwelt

Hochzeitswiese

In manchen Orten war es früher Brauch, anlässlich der Heirat einen Baum zu pflanzen. Die Stadt Korschenbroich will diesen Brauch wieder beleben und erweitern.


Die Hochzeitswiese: Besucher könenn hier auch verweilen.
Bürgerinnen und Bürgern können zu besonderen Anlässen einen Obstbaum auf der so genannten "Hochzeitswiese" der Stadt pflanzen. Diese wird im Pescher Hoppbruch angelegt. Der Anlass zur Stiftung eines Obstbaumes kann zum Beispiel die Hochzeit, Silber- oder Goldhochzeit, ein Firmenjubiläum, Geburtstag oder eine Taufe sein. Dr. Theo Verjans erläutert die Motive für die Anlage einer Hochzeitswiese: "Zum einen wollen wir einen alten Brauch wieder beleben. Und mit der Pflanzaktion will die Stadt einen Beitrag zum Erhalt der Streuobstwiesen als traditionelles bäuerliches Landschaftselement leisten."

Gepflanzt werden die Obstbäume jeweils an einem festgelegten Termin im Herbst und/oder Frühjahr. Wer einen Obstbaum stiften will, wird rechtzeitig über den Pflanztermin informiert und kann dann auch selbst "Hand anlegen".

An dem Obstbaum kann auch eine Hinweistafel angebracht werden. Darauf werden der Name des Spenders, der Anlass und das Datum vermerkt. Jeder Stifter eines Baumes erhält zudem eine "Urkunde". Ihre Obstbaumsorte wählen die Spender selbst aus: Sie können zwischen Apfel, Birne, Pflaume und Walnuss wählen. Die Pflege der Obstbäume übernimmt die Stadt. Der Spender erhält ein auf zehn Jahre verbrieftes Ernterecht für seinen Baum.

Das Faltblatt, das über die Hochzeitswiese und die Obstbaum-Spende informiert, liegt auch in den städtischen Verwaltungsgebäuden aus. Als pdf-Dokument befindet es sich unten auf dieser Seite. Dort sind auch die Preise und Sorten verzeichnet.





Publikationen

Faltblatt Hochzeitswiese
PDF ansehen (Nicht barrierefrei, PDF, 34,35 KB)


Hinweis zur Barrierefreiheit
Die Stadt Korschenbroich veröffentlicht eigene Dokumente soweit technisch umsetzbar in barrierefreier Form.


http://www.korschenbroich.de
Samstag, der 22.11.2014

Veranstaltungskalender

 11/2014
M D M D F S S
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21
22
23
24 25 26 27 28 29 30

Pfeil zurueck zurückvor Pfeil vorwaerts